Kellerei Nals-Magreid

Kellerei Nals-Magreid

Kellerei Nals-Magreid

Aus Tradition innovativ
Autochthon, innovativ, authentisch: Die Kellerei Nals Margreid ist tief verwurzelt in ihrer Heimat Südtirol. Und jederzeit offen für neue Methoden und Technologien, die hochwertige Qualität fördern. Qualität in der Bedeutung von Charakter und Authentizität. Denn Weine der Kellerei Nals Margreid wollen eigenständig, ehrlich und echt sein. So wie der Boden, auf dem sie gedeihen. So wie die Menschen, die sie anbauen. Tag für Tag, aus jahrzehntelang gewachsenem Traditionsbewusstsein und mit konsequentem Innovationsgeist.

Einheit in der Vielfalt
Wie eine Weintraube, die sich aus unzähligen fruchtigen Beeren zusammensetzt, präsentiert sich das Bild der Kellerei Nals Margreid seinem Betrachter. In dem kleinen, handwerklich orientierten Kellereibetrieb fließt eine einzigartige Vielfalt an Weinberglagen, Böden, Rebsorten und Mikroklimen zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Dieser natürliche Reichtum der Kellerei Nals Margreid spiegelt sich in facettenreichen, charaktervollen Weinen wider. Weine, die das Beste in sich vereinen, was das Weinbaugebiet Südtirol zu bieten hat.

Gemeinsam stark
Gemeinsam sind wir stark. Nach diesem Motto gingen die beiden traditionsreichen Kellereien Nals (gegründet 1932) und Margreid-Entiklar (gegründet 1954) im Jahr 1985 eine fruchttragende Verbindung ein. Ziel war es, die schönsten Weingüter entlang der Südtiroler Weinstraße in einem Betrieb zu vereinen. Heute bauen 140 Weinbauern auf rund 150 Hektar Rebfläche das hochwertige Lesegut für die Kellerei Nals Margreid an. Gemeinsam bilden unsere Mitglieder eine einzigartige »Cuvée« aus individuellen Erfahrungen, Ideen und Zukunftsvisionen.

Weitere Unterkategorien: