Online-Shop
Aktionen (112)
Content
Sitemap
AKTUELLES
Infos zum Südtiroler Wein
NEWSLETTER
2006 April
2006 September
2007 März
2007 November
2008 Juni
2008 November
2009 Juni
2010 April
2010 Juli
2010 November
2013 Dezember
EVENTS - Nachbetrachtung
Ski- und Wanderfreunde
Informationen
Bestellhinweise
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Privatsphäre und Datenschutz
Versandkosten
Impressum
Kontakt
Neue Artikel
Chardonnay Pichl 2016 Kellerei Kurtatsch
Chardonnay Pichl 2016 Kellerei Kurtatsch
Ab 13,29 EUR

Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Weinhandels Susanne Herold, Großer Flügel 5, 96224 Burgkunstadt, im Folgenden als " Susa-Wein " bezeichnet und seinen Kunden, im Folgenden als Kunde bezeichnet.


1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Susa-Wein und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gütigen Fassung.

2. Vertragspartner

Susa-Wein schließt Verträge über Weinlieferungen ausschließlich ab mit:

     

  • unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben; bei der Anlieferung erfolgt eine Alterskontrolle.
  •  juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

     

Mit Akzeptieren der AGBs von Susa-Wein bestätigt der Käufer, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist. Susa-Wein weist daraufhin, dass Wein-Pakete grundsätzlich nur an über 18-jährige ausgehändigt werden, d.h. der Käufer muss bei der Zustellung sicherstellen, dass nur Volljährige die Lieferung entgegennehmen.


3. Vertragsabschluß


Die Bestellung des Kunden bei Susa-Wein ist ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags. Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Bestellung durch den Versand einer Email an die vom Besteller auf dem Bestellformular angegebene Email-Adresse. In dieser Mail werden nochmals die bestellten Weine, deren Einzel- und Gesamtkosten, eventuell anfallende Verpackungs- und Transportkosten und der Gesamtbetrag der Bestellung angegeben. Diese Email, die auch eine Rückgabebelehrung in Textform enthält, stellt ausdrücklich keine Annahme des vorangegangenen, vom Kunden abgegebenen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrags dar. Alle Angebote von Susa-Wein sind freibleibend. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand der ausdrücklichen Auftragsbestätigung zustande. Sollte der bestellte Wein vergriffen sein, wird Susa-Wein dem Kunden telefonisch oder schriftlich ein bezüglich Qualität, Art und Preis gleichwertiges Produkt anbieten.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 


4. Widerrufsrecht und -folgen

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Susa-Wein.de
Susanne Herold
Großer Flügel 5
96224 Burgkunstadt
E-Mail: susa.herold@kabelmail.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Susa-Wein.de
Susanne Herold
Großer Flügel 5
96224 Burgkunstadt
Email: susa.herold@kabelmail.de


zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An
Susa-Wein.de
Susanne Herold
Großer Flügel 5
96224 Burgkunstadt
Email: susa.herold@kabelmail.de


- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung



________________________________________



________________________________________



________________________________________


-Bestellt am (*)/erhalten am (*)



-Name des/der Verbraucher(s)



________________________________________


-Anschrift des/der Verbraucher(s)



________________________________________



________________________________________



________________________________________


- Datum



________________________________________


- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)



________________________________________


(*) Unzutreffendes streichen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


5. Preise

Die Preise für die angebotenen Weine sind ausgewiesen in Euro (EUR, bzw. €) und gelten pro Flasche. Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich um Flaschen mit 0,75 Litern Inhalt.. Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz von Susa-Wein inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggf. Sektsteuer und ohne Kosten für Verpackung und Versand.


6. Zahlungsbedingungen

Susa-Wein akzeptiert grundsätzlich nur die Zahlungsarten Vorkasse durch Überweisung oder Barzahlung bei Abholung. Auf Wunsch kann für bekannte Kunden die Lieferung auch auf Rechnung erfolgen. Jedoch behalten wir uns vor, die Lieferung auf Rechnung zu verweigern. In diesem Fall wird Susa-Wein mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise mit diesem gemeinsam festlegen.


7. Lieferkonditionen

Susa-Wein liefert innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und in folgende Länder der Europäischen Union (EU): BENELUX, Dänemark, Österreich, Frankreich, Italien, Großbritannien, Irland, Finnland, Portugal, Spanien. Aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen sind Alkohollieferungen nach Schweden nicht möglich. Grundsätzlich ist die angebotene Ware am Lager und kommt innerhalb von 1-2 Tagen zum Versand. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit einem Paketdienst und in zertifizierten Spezialkartons. Die aktuellen Versandkosten sind unter dem Link "Versandkosten" abrufbar. Gerne teilen wir Ihnen diese auch schriftlich oder telefonisch mit. Sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint, bleiben für den Kunden mit keinen weiteren Kosten verbundenen Teillieferungen vorbehalten.

Der Besteller wird - ohne dass er hierzu rechtlich verpflichtet ist - gebeten, möglichst direkt bei Empfang zu prüfen, ob die Pakete unbeschädigt sind und ob die richtigen Produkte in der richtigen Anzahl geliefert wurden und sich gegebenenfalls Fehllieferungen oder Beschädigungen vom Zusteller quittieren zu lassen. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt.

Im Falle der Selbstabholung wird der Kunde um Vereinbarung eines Abholtermins gebeten, damit die Weine bereitgestellt werden können und keine unnötigen Wartezeiten entstehen.8. Eigentumsvorbehalt

Susa-Wein behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Besteller ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung des Kaufpreises und etwaiger Versandkosten vor. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum von Susa-Wein hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen. Gerät der Käufer in Zahlungsverzug oder erfüllt er sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist Susa-Wein berechtigt, nach Maßgabe der §§ 323, 440 BGB von dem Vertrag zurück zu treten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen.

9. Gewährleistung

Susa-Wein gewährleistet, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Ware gelten nach Wahl des Bestellers die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes vergeblicher Aufwendungen Im Falle einer Rücksendung wird der Besteller - ohne dass diesen insoweit eine Rechtspflicht trifft - gebeten, vorher mit Susa-Wein Kontakt aufzunehmen, in welcher Form die Rücksendung bzw. Abholung durchgeführt wird. Anfallende Versandkosten des Bestellers für die Rücksendung werden von Susa-Wein übernommen und erstattet.


10. Haftung

Susa-Wein haftet nur in Fällen, in denen ihr, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

11. Datenschutz

Susa-Wein verpflichtet sich, die Daten seiner Kunden (Name, Adresse, Zahlungsweise) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge und zum Zwecke der Kundeninformation zu verwenden und elektronisch zu speichern. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste oder Kreditinstitute) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt. Sobald der oben genannte Zweck zur Datenspeicherung weggefallen ist, haben Sie ein Recht darauf, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten jederzeit abzurufen, ändern oder löschen zu lassen. Susa-Wein wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes (TMG) beachten. Der Kunde stimmt der Speicherung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten im oben beschriebenen Rahmen durch Abgabe seiner Bestellung ausdrücklich zu. Zusätzliche Serviceleistungen (Kundenkonto, Newsletter) erfordern aufgrund der genannten Gesetze die gesonderte Zustimmung des Nutzers.


12. Schlussbestimmungen

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Susa-Wein und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist Erfüllungsort Burgkunstadt und Gerichtsstand für beide Teile AG Lichtenfels / LG Coburg. Ist der Kunde Verbraucher gem. § 13 BGB und hat dieser keinen Wohnsitz in der Europäischen Union, so ist Gerichtsstand ebenfalls AG Lichtenfels / LG Coburg. Im Verkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, soweit es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

 

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung besteht nur bei Forderungen, die unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.

 

Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen. Die abgebildeten Etiketten der Weine sind unabhängig vom jeweiligen Jahrgang als beispielhaftes Muster anzusehen.

 

 

Susa-Wein - Stand Februar 2016


Zurück
Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
eMail-Adresse
Suche:
Erweiterte Suche »
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.