Online-Shop
Aktionen (113)
Content
Sitemap
AKTUELLES
Infos zum Südtiroler Wein
NEWSLETTER
2006 April
2006 September
2007 März
2007 November
2008 Juni
2008 November
2009 Juni
2010 April
2010 Juli
2010 November
2013 Dezember
EVENTS - Nachbetrachtung
Ski- und Wanderfreunde
Informationen
Bestellhinweise
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Privatsphäre und Datenschutz
Versandkosten
Impressum
Kontakt
Neue Artikel
Weißburgunder Karneid 2015 Glögglhof
Weißburgunder Karneid 2015 Glögglhof
Ab 12,99 EUR
newsletter April 2010
Haupttext

Liebe Freunde Südtiroler Weine,

... lang, lang ist 's her, seit wir Sie mit den neuesten Informationen aus der Südtiroler
Weinwelt „versorgt" haben. Nun ist es wieder an der Zeit, aktuelle Entwicklungen zu kommunizieren.

Wir werden 3 Themen behandeln:

1. Der aktuelle Jahrgang 2009
... der Altweibersommer begleitete mit seinen warmen Tagen und kühlen
Nächten die letzte Phase der aktuellen Weinlese aufs Beste und bestätigte

somit den Optimismus des Großteils der Südtiroler Weinproduzenten

bezüglich des neuen Jahrgangs 2009.

2. Die "3-Gläser-Weine" Südtirols im "Gambero Rosso I Vini d'Italia" Ausgabe 2010
24 Mal erhielten Südtiroler Weine diese Auszeichnung. Ebenso beeindruckend auch des
Ergebnis in den weiteren Weinführern Italiens. Und dies bei einem durchaus schwierigen

Jahrgang 2008!

3. Zum Schluss erlauben wir uns ein paar Anmerkungen und Tipps zu unserem
Sortiment.
Lesen Sie ein paar Sätze zu interessanten Weiß- und Rotweinen, die uns bei Verkostungen

der jüngsten Vergangenheit besonders aufgefallen sind.

Viel Spaß bei der Lektüre. Ihr feed-back ist uns herzlich willkommen. Und falls Sie Fragen haben, wir beantworten diese sehr gerne.

Wir wünschen kurzweilige Unterhaltung und sagen Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihr

Weinhandel Susanne Herold

Susanne und Konrad

Tel. 09572/6323

Fax 09572/6343

e-mail: susa.herold@vr-web.de

online-Shop: www.susa-wein.de

Der Jahrgang 2009 in Südtirol

- ein denkwürdiger, ja unvergesslicher Jahrgang?

Bereits im Spätsommer 2009 war deutlich zu erkennen, da wächst etwas „Großes" in Südtirols Weingärten. Angefangen bei den optimalen Witterungsbedingungen während der

Blütezeit, folgten weiterhin günstigste Einflüsse in den nächsten Monaten.
Zwar kommt es, verursacht durch den heißen und trockenen Sommer, in einigen Gebieten zu moderaten Mengeneinbußen. Die Qualität ist aber quer durch das Land auf absolutem Top-

Niveau. Dafür sorgte auch der sprichwörtliche „Bildbuch-Herbst".

Dies gilt nochmals besonders für die Weine aus mittleren und hohen Lagen.
Genau zur rechten Zeit begannen die Nächte wieder frischer zu werden, um so das Zucker-/
Säure-Gleichgewicht gerade auch bei längerer Reifung positiv zu beeinflussen.


Aus dem durchwegs gesunden Traubengut mit sehr guten Zuckerwerten, exzellenten Säuregraden und optimalen PH-Werten wurden hervorragende Weine gekeltert.

Ganz sicher - 2009 ist ein richtig großer Jahrgang, sowohl bei den Weißen als auch den Roten.

Erste Ergebnisse können schon genossen werden. Der Großteil der Weißweine aus der

klassischen oder auch Basislinie ist bereits im Verkauf. Ebenso stehen schon viele Vernatsch-

Weine zur Verfügung.

Für die nächste positive Überraschung sorgen dann in der zweiten Jahreshälfte ganz sicher die weißen Lagenweine sowie die später gefüllten Lagen-Vernatsch und die klassischen „Jahrgangs-Lagreins".

Bezüglich der 2009er Riservas liegt ein gewaltiger Schatz in Südtirols Weinkellern, der sich aber erst Ende 2011 bzw. im Laufe des Jahres 2012 präsentieren wird. Bis dahin können wir uns mit exzellenten 2006ern und 2007ern vergnügen.

Alles in allem - rosige Zeiten für die Freunde Südtiroler Weine!

Gambero Rosso "I Vini d'Italia" 2010

- die "3-Gläser-Weine" aus Südtirol

24 von insgesamt 391 Drei-Gläser-Weinen gingen diesmal an Südtirol. Damit ergibt sich wieder der 5. Platz unter den einzelnen Regionen. Und dies bei nur 0,7% der gesamten italienischen Anbaufläche!

19 Weißweine, 3 Rotweine sowie 2 Süßweine erhielten die höchste Auszeichnung.

Mit 4 Weißburgundern wurde die Stellung dieses wichtigsten Weißweins Südtirols weiter gefestigt. Der Süd-
tiroler Pinot Bianco hat nun seinen Platz in der internationalen Spitzenliga gefunden.
Vor allem die Eisacktaler Sylvaner sind mit 4 Spitzenbewertungen hervorzuheben. Davon der Sylvaner „R" vom Köfererhof mit der Sonderauszeichnung „3 Gläser Plus", also Weine, die dem Herausgeber Daniele Cernilli auf seiner eigenen „Hitliste" führt.
Weiterhin beliebt der Sauvignon blanc (3 Weine), die Rieslinge aus Vinschgau und Eisacktal (3 Weine) und der Gewürztraminer (2 Weine), davon der „Kastelaz" von Elena Walch ebenfalls mit „3 Gläser Plus"!
Komplettiert wird die Riege der Weißen durch einen Veltliner, einen Müller-Thurgau und eine Cuvée vom Meister Franziskus Haas.

Südtirols "Vorzeige-Rotwein" ist wieder der Lagrein, der diesmal als einzige rote Rebsorte ausgezeichnet wurde.

Hier die einzelnen Weine, geordnet nach Rebsorten:

Weißburgunder:

Terlaner „Vorberg Riserva" 2006, Kellerei Terlan

„Sirmian" 2008, Kellerei Nals Magreid

„Dellago" 2008, Kellerei Bozen

„Sonnenberg" 2008, Meraner Weinkellerei

Müller-Thurgau:
Feldmarschall von Fenner 2008, Schlosskellerei Turmhof, Fam. Tiefenbrunner

Sylvaner

"Praepositus" 2008, Stifskellerei Kloster Neustift

"R" 2008, Köfererhof - Günther Kerschbaumer

Eisacktaler 2008, Hoandlhof - Manfred Nössing

Eisacktaler 2008, Kuenhof - Peter und Brigitte Pliger

Veltliner

Eisacktaler 2008, Garlider

Riesling

Eisacktaler 2008, Röckhof - Konrad Augschöll

Vinschgauer 2008, Falkenstein - Franz Pratzner

Vinschgauer - Castel Juval 2008, Weingut Unterortl - Martin und Gisela Aurich

Sauvignon

„Sanct Valentin" 2008, Kellerei St. Michael

„Indra" 2008, Kellerei Girlan
„Terlaner" 2008, Manincor

Gewürztraminer

"Nussbaumer" 2008, Kellerei Tramin

"Kastelaz" 2008, Elena Walch

Weiße Cuvée

"Manna" 2007, Franziskus Haas

Lagrein

Abtei Riserva 2006, Klosterkellerei Muri-Gries

Taberhof Riserva 2007, Kellerei Bozen

„Mirell" 2007, Waldgrieshof - C. Plattner

Süßweine

Gewürztraminer Passito Terminum 2007, Kellerei Tramin

Goldmuskateller Passito Castel Giovanelli Serenade 2006, Kellerei Kaltern

Falls Sie Interesse an diesen seltenen Tropfen haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren online-Shop "www.susa-wein.de". Wir können Ihnen viele dieser, zum Teil sehr raren Weine zu vernünftigen Preisen anbieten. Falls Sie die Weine hier nicht finden, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an susa.herold@vr-web.de. Sie erhalten kurzfristig Antwort.

Anmerkungen zu Weinen, die uns bei kürzlichen Verkostungen besonders aufgefallen sind:

Cornelius Rosso 1999, Kellerei Schreckbichl

- ein wunderbarer Beweis für die Langlebigkeit Südtiroler Spitzenweine

- die klassische Cuvée von Cabernet Sauvignon und Merlot präsentiert sich vielschichtig,

harmonisch, kraftvoll, mit allen positiven Eigenschaften der beiden Traubensorten und mit

endlosem, genussreichem Ausklang

Verkostung von Lagrein Riservas der Jahrgänge 2003 und 2004

- Lagrein Taberhof Riserva 2004, Kellerei Bozen

* der Sanfte

- Lagrein Riserva Steinraffler 2004, J. Hofstätter, Tramin

* der Außergewöhnliche

- Lagrein Riserva Porphyr 2003, Kellerei Terlan

* der Charaktervolle

- Lagrein Riserva Prestige 2003, Kellerei Bozen

* der Vielschichtige

... und ein weiterer besonderer Lagrein

- Lagrein Riserva 2005 vom Nusserhof, H. Mayr
* aus biologischem Anbau
* 94 Parker-Punkte!
* Ausbau ausschließlich im großen Holz

* phänomenales Preis-/Leistungsverhältnis!


... weitere Weine aus biologischem oder biodynamischem Anbau

- „Blaterle" 2007 vom Nusserhof, H. Mayr
* aus der fast in Vergessenheit geratenen alten Rebsorte Blatterle

* Äpfel-, Minze- und Pfirsichnoten, nervige Säure, mit gutem Alterungspotenzial

- Blauburgunder Crozoll 2007, J. Hofstätter, Tramin
* der Biowein vom renommiertesten Pinot-Nero-Produzenten Südtirols

- Blauburgunder Doná Noir 2002, Hartman Doná
* biodynamischer Anbau, einer der besten Pinot Neros Südtirols

- „Beerl", Gandberghof, R. Niedermayr'
* Rotwein, sehr fruchtig und farbintensiv aus der alten resistenten Rebsorte Maréchal

Bei Interesse an den genannten Weinen empfehlen wir den direkten Kontakt per E-Mail mit susa.herold@vr-web.de und / oder einen Blick in unseren online-Shop www.susa-wein.de.


Zurück
Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
eMail-Adresse
Suche:
Erweiterte Suche »
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.